Belgien erklärt Lootboxen als Glücksspiel und möchte sie EU-weit verbieten/regulieren

In Belgien wurden gerade Lootboxen als Glücksspiel klassifiziert und der belgische Justizminister möchte anscheinend eine EU-Initiative einbringen, um Lootboxen, bei denen man nicht exakt weiß, was man bekommt, generell zu verbieten.

Das ganze würde dann wohl auch Auswirkungen auf STT (und andere Mobile Games) haben, da die Packs hier ja auch wie Lootboxen funktionieren. Einen Ban würde ich persönlich als zu viel erachten, aber die "Best Chance"-Packs sind z.B. ja mehr als grenzwertig.

Der Prozess dürfte sicher noch mindestens 1 Jahr dauern, eher länger und ich bezweifle, dass es tatsächliche Verbote geben wird. Ich denke aber, dass es irgendeine Form von Regulation geben wird, die vermutlich auf den chinesischen Weg hinausläuft, bei der zumindest die Quoten veröffentlicht werden müssen.

Das ganze scheint aber sehr ernsthaft zu sein, wenn der belgische Justizminister sich einschaltet und relativ starke Rhetorik verwendet "Mixing gambling and gaming, especially at a young age, is dangerous for the mental health of the child.". Gepaart mit der Jugendschutzargumentation hat das ganze imho sehr gute Chancen in irgendeiner Form tatsächlich Gesetz zu werden.

http://www.pcgamer.com/belgium-says-loot-boxes-are-gambling-wants-them-banned-in-europe/?utm_content=buffere78bc&utm_medium=social&utm_source=twitter&utm_campaign=buffer-pcgamertw

Comments

  • Falls jemand sich näher für die juristische Diskussion in Deutschland interessiert, hier ist ein sehr schönes Interview mit einem Anwalt, der die Situation quasi komplett mit allen vertretenen Meinungen darstellt:

    http://www.gamestar.de/artikel/lootboxen-als-gluecksspiel-das-sagt-der-anwalt,3321951.html
  • Das würde den sicheren Tod für "Star Trek: Alien Domain" bedeuten, welches fast zu 100% auf diesem Prinzip aufbaut (Glücksrad, Glücksfeld usw). Danke für den Artikel, Jimmy! :)
    "Everything about the Jem'Hadar is lethal!" - Eris (ST-DS9 Episode 2x26 "The Jem'Hadar")
  • Seit bei den Packs die genauen Inhalte angezeigt werden, stört mich das in STT nicht mehr so sehr. Einzig die Angabe der Quoten würde ich auch für sinnvoll erachten, damit man auch wirklich eine informierte Entscheidung treffen kann. Gerade die "Best Chance Packs" hat man ja erst auf die harte Tour kennen gelernt :/.
  • Darum habe ich damals die goldene Börni nicht geholt, obwohl ich wusste, dass sie mit Abstand die beschte Reisende isch. Aber ich hätte fünf Sterne für sie gebraucht, bzw. 4 Treffer (mit Doppelofferte). Sowas kann sehr schnell einen fünfstelligen Diliziumbetrag koschten.
    "Everything about the Jem'Hadar is lethal!" - Eris (ST-DS9 Episode 2x26 "The Jem'Hadar")
  • Ich hab in das Pack damals einiges an Dil investiert (7 oder 8 mal gezogen, weiß nicht mehr genau) und habe nicht eine einzige Burnham bekommen.

    selber schuld, was kaufe ich auch best chance packs. nie wieder....
    Deep Space Exploration Fleet - German Casual Fleet
    Created a kingdom. Reached for the wisdom. Failed in becoming a god.
  • Bevor ich ein Best-Pack gekauft habe, habe ich das Forum zu Rate gezogen. Deshalb habe ich es dann sofort sein gelassen. Und das obwohl ich sonst auf alles und jedes Angebot eingehe ;)
    Live long and prosper.
    Not a Native English speaker - be lenient toward me
  • In Deutschland hat der Prozess jetzt auch begonnen, sogar in Bayern durch Antrag der CSU und SPD (sowie Freie Wähler mit genereller USK 18, der jedoch abgelehnt wurde):

    http://www.gamestar.de/artikel/lootboxen-csu-spd-und-freie-waehler-mit-eilantraegen-im-bayerischen-landtag,3322957.html
Sign In or Register to comment.