Startzeit des Spiels hat sich mehr als verdoppelt

Ich wollte fragen, ob es anderen auch so geht. Seit etwa 1-2 Wochen hat sich die Startzeit von STT bei mir auf dem Handy (HTC One M9) mehr als verdoppelt. Das Spiel bleibt seit dem etwa 30-60 Sekunden beim DB-Logo oder STT-Logo stehen, bevor der Ladevorgang normal weitergeht.

Ich hab bisher noch keine Neuinstallation versucht, da ich diese gern vermeiden möchte. Ich habe derzeit quasi alle Systeme schon downgeloadet und da ich derzeit viel unterwegs bin, spiele ich viel im normalen Handynetz. Müsste ich dabei nochmal alles downloaden nebenbei, wäre mein Traffic relativ schnell verbraucht :/ (es wäre immer noch schön, wenn es ein Feature gäbe, alle Systemdateien auf Wunsch daheim im W-Lan downloaden zu können...).

Comments

  • Ich spiele leider nur auf Steam, da hat sich, meine ich, nichts geändert.
    Live long and prosper.
    Not a Native English speaker - be lenient toward me
  • Auf meinen Huawei Ascend Mate 7 dauert das Laden insgesamt ca. 50 Sekunden. Facebook Gameroom dauert da bei mir länger (auf dem Arbeitsrechner).
  • Bei Steam hat sich bei mir auch nichts verändert, dass das Spiel aber auf meinem Smartphone am Anfang erstmal 30-60 Sekunden hängt ist jedoch neu :/
  • Bei mir auf Stiem lädt es in rund 20-30 Sekunden.
    "Everything about the Jem'Hadar is lethal!" - Eris (ST-DS9 Episode 2x26 "The Jem'Hadar")
  • Auf meinen Huawei Ascend Mate 7 dauert das Laden insgesamt ca. 50 Sekunden. Facebook Gameroom dauert da bei mir länger (auf dem Arbeitsrechner).

    Dann wird es aber Zeit, dass die "Leute" (ich verzichte hier auf eine treffendere Bezeichnung, um die Forumsregeln nicht zu verletzen) in Übersee sich mal darum kümmern! Wann wird es hier endlich mal besser?
    Ein Bug-Festival nach dem Anderen. Einfach nur schlecht. Der ganze neue Kram, nichts davon wurde vorher getestet. Ich empfehle den DB-Mitarbeitern Spieleentwicklung aufzugeben und sich passendere Jobs, wie Friseur oder Donutverkäufer, zu suchen.
  • Das Entwicklerteam hat meinen Informationen nach intensiv an diversen Bugs gearbeitet. Die werden aber wohl erst mit dem Client-Teil des Updates, also der neuen App, die voraussichtlich nächste Woche erscheint, gelöst werden.
  • Das ist erfreulich zu hören :)
    Hoffe nur, die neue App frisst nicht wieder 1,7 GB Speicher.
  • Naja, es gibt andererseits auch von Spielern den Wunsch, dass die App nicht so viel nachlädt, weil das unterwegs doch sehr auf das begrenzte Highspeed-Datenvolumen schlägt. Ein schwieriger Balanceakt, denke ich.
  • Das Spiel ist auf Grund der doch sehr guten Grafikqualität der einzelnen Systeme gepaart mit der Anzahl der Systeme unglaubglich groß. Mit etwa 2 GB muss man rechnen, wenn man alle Systeme besucht hat. Das könnte man nur lösen, wenn man entweder die Grafik wesentlich schlechter macht oder weniger besuchbare Systeme hätte. Alternativ könnte man nur noch einen speziellen "low-requirements"-Modus einbauen, bei dem alle Grafiken in Minimalauflösung gedownloadet werden. Das würde Speicher, Traffic und Anforderungen senken.


    Die "downloade das komplette Spiel"-Funtkion wäre auch am sinnvollsten eine freiwillige Option im Spiel, mit der man einfach vorab im W-Lan alles downloaden kann. Wer Speicherprobleme hat, muss es dann ja nicht machen.
  • Das Entwicklerteam hat meinen Informationen nach intensiv an diversen Bugs gearbeitet. Die werden aber wohl erst mit dem Client-Teil des Updates, also der neuen App, die voraussichtlich nächste Woche erscheint, gelöst werden.

    Von welcher neuen App sprichst du hier Tribble? Ich finde nirgends Infos darüber.
    Naja, es gibt andererseits auch von Spielern den Wunsch, dass die App nicht so viel nachlädt, weil das unterwegs doch sehr auf das begrenzte Highspeed-Datenvolumen schlägt. Ein schwieriger Balanceakt, denke ich.

    Naja, andere Devs bekommen es auch hin, die mindestens gleiche gute Grafikqualität in eine halb so grosse Datei zu packen. Für DBs System bedeutet das ein Balanceakt, für andere Devs ist es scheinbar ein Kinderspiel.
  • Das Problem hat sich bei mir inzwischen auch erledigt, auf dem Smartphone läuft alles wieder völlig flüssig.
  • Kann man vielleicht was am Sound machen?
    Seit dem Update dröhnt permanent ein Ton durchs Haus der wohl das Maschinengeräusch darstellen soll. Auch wenn das Fenster im Hintergrund ist. Als Sofortmaßnahme habe ich die Lautstärke erstmal auf 0 gedreht weil ich sonst endgültig überschnappe.
    Live long and prosper.
    Not a Native English speaker - be lenient toward me
  • Jim RaynorJim Raynor ✭✭✭
    edited December 2017
    A propos Sound, die App killt inzwischen auch nicht mehr die Musik im Hintergrund. Super!

    Was du mit dem neuen Ton meinst, ist mir nicht ganz klar. Bei mir hat sich nichts verändert. Der Warpantrieb war, zumindest bei mir, schon immer dezent im Hintergrund zu hören.
  • Prima. Darauf hast Du ja wenn ich mich recht entsinne schon ziemlich lange gewartet, Jim.
  • Ja, es hat mich insbesondere morgens genervt, wenn ich per Handy und Bluetooth Musik laufen lasse und noch etwas nebenher am Spielen bin. Ich hatte mir die letzten Monate das ganze mit meinem alten Smartphone überbrückt, indem eins von beiden für eine der beiden Aufgaben zuständig war :). Jetzt kann ich es wieder wegräumen und hab auch unterwegs kein Problem mehr, wenn ich Musik höre und nebenher spielen will.
Sign In or Register to comment.