Herzlichen Dank, es hat Spass gemacht, aber ...

... es ist an der Zeit, weiterzuziehen. STT ist Teil des Star Trek Universums, und ich bin dankbar, dass ich dieses Spiel zwei Jahre lang spielen durfte.

Aber ist an einem Punkt angelangt, wo kaum noch neue Entwicklungen (und nur noch ein Portalupdate pro Jahr) erscheinen. Es ist mehrheitlich ein Repetieren des gleichen Ganzen, Tag für Tag. Es gibt keine neuen Episoden seit Episode 8, nicht mal Notrufe (z. B. Romulaner, Cardassianer, Dominion ... so viel wäre möglich). Auch sind leider meine Wunschleute (Donatra, Jhamel, Eris, Admiral Ross) nie ins Spiel gekommen und es sieht auch nicht wirklich danach aus, als ob sich das ändern würde, selbst jetzt mit dem DS9-Augment-Event.

Wo ich beim nächsten Punkt wäre: Viertägige Events jede Woche zehren an den Kräften und es wird zu einem "Muss", nicht mehr zu einem "Kann", wenn man uptodate sein will und alles sammeln möchte. Ja, natürlich kann man Events einfach auslassen, aber da ich - durch meine Entwicklung und meinen Spielstand - in einer Flotte bin und Vertantwortung für ein ganzes Squad trage und ihnen natürlich beste Bedingungen bieten möchte (5* Eventcrew unsterblich im Idealfall zu Eventbeginn), wird das halt doch immer recht stressig, wenn man noch einen 100%-Job nebenbei hat.

Da ich bereits einen Job habe und das Spiel nicht zu einem zweiten Job heranwachsen lassen will, habe ich mich entschieden, hier einen Punkt zu machen und mich von STT zu verabschieden. Morgen ist mein letzter Spieltag. Wer mich kennt, kann mir gerne ingame eine Nachricht zukommen lassen zum Abschied und ich werde versuchen, alle Nachrichten noch zu beantworten.

Ich werde weiterhin ganz casual "Star Trek Online" spielen, wo ich einen Rollenspielschar am Laufen hab. Wer auch in STO ist, kann mich gerne unter @ErisTheVorta hinzufügen. :)

So long ...

~ Donatra
"Everything about the Jem'Hadar is lethal!" - Eris (ST-DS9 Episode 2x26 "The Jem'Hadar")

Comments

  • JeanLucKirkJeanLucKirk ✭✭✭✭
    Erinnerst du dich? Ich hatte dir vor Wochen mal in einem englischen Thread gesagt wenn man alles sammeln will (up to date sein will wie du es beschreibst) dann schafft man sich quasi selbst Probleme. Du hast schon seit geraumer Zeit eine Truppe zusammen, von der andere nur träumen können. Im Prinzip hättest du also keine weiteren Charaktere mehr gebraucht. Für die Spielmodi wie sie im Moment sind hätte das locker ausgereicht. Du warst halt im Sammelfieber...

    Das mit der Flotte und Squad hättest du doch simpel lösen können. Wenn du dort Leute schätzen gelernt hast, hättest du ja auf andere Art und Weise Kontakt halten können. Und auch bei deinem Anspruchsdenken ((5* Eventcrew unsterblich im Idealfall zu Eventbeginn)) wäre eine casual Flotte (oder solo spielen) für dich vielleicht besser gewesen. Denn wählerisch bei den Events sein, ist viel angenehmer und spaßiger. Und natürlich günstiger.

    In Sachen Spielmodi etc. passiert natürlich nicht mehr wirklich viel. Erin meinte ja auch, diverse Sachen würden erst 2019 kommen. Das du nach 2 Jahren etwas gelangweilt bist, kann ich daher gut verstehen.

    Viel Spaß mit STO, llap...
  • *ST* Donatra*ST* Donatra ✭✭✭✭
    edited May 2018
    Naja, dafür haben andere Geinen, Fürsorger und Lokutus zehnfach, von denen ich nur träumen kann. ^^ Egal, eigentlich hätte ich bei der ersten grösseren Pause schon so klug sein sollen, nicht mehr zurückzukehren. Diesmal jedoch werde ich sicherstellen, dass ich den Fehler im 2019 oder 2020 nicht nochmal begehe. :) Und danke, Lapp zurück. ^^
    "Everything about the Jem'Hadar is lethal!" - Eris (ST-DS9 Episode 2x26 "The Jem'Hadar")
  • wo kaum noch neue Entwicklungen ... erscheinen.

    Das klingt schräg, aber Leute wie du behindern Entwicklungen in solchen Spielen.
    Der Mensch ist von Natur aus faul. Er tut das was getan werden muss - mehr nicht.

    Jetzt kommen Spieler wie Du (auch eine Handvoll andere), die ALLES kaufen. Aber wirklich ALLES!!!
    Was also muss der Mensch im Entwicklerteam tun? Genau, Nachschub produzieren. Deshalb gibt es ständig neue Charaktere.
    Und weil der Rubel so schön rollt, ist es für den Entwickler auch überhaupt nicht nötig etwas anderes zu produzieren als "Bildchen". Folge: Es gibt keine spannenden Neuerungen. Keine Entwicklung.

    Thema Squad: Leute, bitte nicht Donatra zum Vorbild nehmen. Es ist überhaupt nicht nötig den 5/5* des jeweiligen Events teilen zu müssen. Ein bisschen Absprache wer der 5 Squadmitglieder den besten Char zum teilen hat, reicht völlig. Es ist sowieso interessanter wenn der Squadleader gelegentlich wechselt.

    Eris, Donatra oder doch Wechselbalg?
    Viel Spass, bis dann, gib nicht so viel Geld aus, du kommst ja gewiss irgendwann wieder... :-)

    PS: Erinnere Dich an meine Frage die ungefähr lautete:
    "Weisst du schon was du mit deiner vielen Freizeit machen willst, wenn du alle Chars gelevelt hast..?"
    hrhr.
    Junkie? Space Junkie?? Dann bewirb Dich bei den "space junkies (germany)" eine freie Flotte für motivierte. Starbase ist feddich
  • *ST* Donatra*ST* Donatra ✭✭✭✭
    Alles hab ich nicht gekauft, nur das, was mich interessiert hat. Und nein, faul war ich nicht. In Shuttle-Events habe ich immer viel mehr gemacht als die nötigen 120-150k Punkte für die maximalen Belohnungen. Und im Hybridevent letzte Woche habe ich sogar den 304. Platz erreicht, obwohl Galaxy mit enthalten war. Aber eben, auch mit Skörmisch wird es sich nur marginal ändern, dann gibt es dann halt drei Ewenttypen, die sich wiederholen.
    "Everything about the Jem'Hadar is lethal!" - Eris (ST-DS9 Episode 2x26 "The Jem'Hadar")
  • edited May 2018
    Bis bald
  • *ST* Donatra*ST* Donatra ✭✭✭✭
    Hätt ichs lieber nicht gepostet ... danke fürs Feedback.
    "Everything about the Jem'Hadar is lethal!" - Eris (ST-DS9 Episode 2x26 "The Jem'Hadar")
  • Man sollte alles in Maßen genießen, nicht in Massen. Ein Pack sollte was besonderes bleiben, dann bleibt auch die Spannung.
    Deep Space Exploration Fleet - German Casual Fleet
    Created a kingdom. Reached for the wisdom. Failed in becoming a god.
  • Jim RaynorJim Raynor ✭✭✭
    Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg in Zukunft, leider ein großer Verlust für die aktive Community.

    Dein "Sammelfieberproblem" kann ich aber gut nachvollziehen. Mein Kaufverhalten beschränkt sich im Großen und Ganzen zwar auf eine Monthly (mit vereinzelten Angeboten), dennoch artet das Spiel an für sich für mich auch langsam mehr in Arbeit aus, weil ich bei den Events dann doch immer spielen möchte und täglich meine Kadettenmissionen/Schiffskämpfe mache, im Gauntlet vorbeischaue etc. Der Casualgamer bin ich dann auch nicht, der einfach nur ab und an reinguckt. Zumindest im f2p-Bereich versuche ich dann doch alles mitzunehmen, alter "Completionist", der die ganze Karte nach versteckten Truhen absucht, Pixel für Pixel :).
  • Ich hab dich kennen gelernt als jemand,
    der immer sehr fair und kollegial handelt,
    auch bei "Häme und Anfeindungen" besonnen und seriös blieb,
    alles erarbeitete Wissen freigiebig geteilt hat.
    Da du nicht Sklave des Spiels bist kannst du es auch beenden.
    Ich wünsche dir Alles Gute (Orionis/Xindi/Michael)
  • Dem oben stehenden Post kann ich mich nur anschließen - Du warst eine Bereicherung für uns alle, immer freundlich und hilfsbereit. Danke und alles Gute, Eris/Donatra! :)
    Zyrkonia (GoG)
    Offizier der Guardians of the Galaxy GER
    nette, hilfsbereite Flotte mit freiwilligem externen discord-chat
    immer auf der Suche nach engagierten Mitspielern
  • Ich finde es auch sehr schade, dass Du gehst. :( Du warst eine echte Bereicherung und ein wichtiger Teil unserer kleinen deutschen Community hier. Vielleicht packt es Dich ja später doch noch einmal.^^
  • edited June 2018
    Liebe/r Donatra, (Ich hab bis heute leider noch nicht herausbekommen, ob Du männlich oder weiblich bist, aber die Spione arbeiten immer noch auf vollen Touren!)

    Ich wünsche Dir auf Deinem weiteren Weg alles Gute! Wir beide hatten ja nur kurz die Ehre uns kennenzulernen.
    Es ist sehr schade, dass Du uns verlässt, aber wenn die Zeit gekommen ist, ist sie gekommen :)

    Lass Dir von negativen Kommentaren nicht Deinen Abschied verderben. Da stehst Du drüber und rechtfertigen musst Du Dich auch nicht.

    Vielleicht sieht man sich in der Zukunft mal wieder :) Wer weiß, welche Entwicklung STT noch machen wird.

    Bis dahin alles Gute und bleib bloß dem Star Trek Universum treu!

    vj74vb3hzw7x.png
  • auch von mir noch einmal ganz öffentlich: sehr schade, dass du gehst, aber wer kontakt halten will, verliert nur einen spieler und nicht den menschen dahinter. einen menschen, der leidenschaftlich sein hobby gelebt hat und dabei fair und hilfsbereit gegenüber ALLEN mitspielern war. jemand, der die leistung von anderen anerkannt und gewürdig hat. charakterzüge, die nicht selbstverständlich sind. unwahrheiten, neid und missgunst, um sich selbst in ein besseres licht zu stellen, kenne ich von dir nicht. erhalte dir dies und lege nicht zu viel wert auf die meinung einiger weniger, die ihre verbitterung nicht ablegen können und sich die welt zurechtbiegen, um sie zu ertragen ;)



    und vergiss nicht: du hast in dem spiel das gefunden, was wirklich wichtig ist. alle, die dich ein klein wenig kennen, wissen was ich meine ;)
  • *ST* Donatra*ST* Donatra ✭✭✭✭
    Herzlichen Dank an alle, die noch geschrieben haben, und danke an Canine für das süsse Bildchen! :) Ich habe versucht, anderen zu helfen und mit meinen Spielerkenntnissen Einsicht zu gewähren, wo ich konnte (zum Beispiel auch die Hilfe mit der UND-Taktik bei den Shuttles, um Fails zu verringern oder gar zu verhindern je nach Prozentzahl).

    Ja, Gambit, und was ich im Spiel gefunden habe (bzw. die Person, die ich gefunden habe), wird mich auch jetzt und in hoffentlich ewiger Zukunft begleiten. :) Ich habe meinen Account im Spiel übrigens einfrieren (suspendieren) lassen, nur um ganz sicher zu gehen einerseits, nicht wieder aus einer Laune heraus eine Dummheit zu begehen und andererseits, um nicht einen doch recht weit entwickelten Account offen spielbar (Passwörter sind ja häckbar, wenn es sein muss) zurück zu lassen. Danke an den Support, der das sehr zackig erledigt hat.

    Ich war mir zuerst nicht sicher, ob ich mich öffentlich verabschieden soll oder nicht. Aber jetzt, wo sich doch noch einige positive Stimmen geäussert haben, denke ich, es war doch die richtige Entscheidung (nicht nur zu gehen, sondern hier das auch noch zu schreiben).

    Wer mich kennt und mag, ist ja entweder auf Facebook, Discord oder E-Mail weiterhin mit mir verbunden. Danke nochmal auch an das Mod-Team und die Entwickler, es war mir eine Ehre und eine Freude. :)

    Grussfrequenzen geschlossen.

    ~ Donatra
    "Everything about the Jem'Hadar is lethal!" - Eris (ST-DS9 Episode 2x26 "The Jem'Hadar")
Sign In or Register to comment.