Allgemeine Teilnahmebedingungen für Preisausschreiben und Gewinnspiele

Allgemeine Teilnahmebedingungen für Preisausschreiben und Gewinnspiele

1. Veranstalter

Disruptor Beam, Inc. (nachfolgend ‘Veranstalter’ genannt) ist der Veranstalter dieses Preisausschreibens oder Gewinnspiels (nachfolgend ‘Veranstaltung’ genannt).

2. Teilnahmeberechtigung

Es sind alle natürlichen Personen ab dem Alter von 18 Jahren (zum Zeitpunkt der Veranstaltungsankündigung) mit ständigem Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz zur Teilnahme an der Veranstaltung berechtigt. Davon ausgeschlossen sind Mitarbeiter des Veranstalters oder der vom Veranstalter mit der Durchführung der Veranstaltung beauftragte Partnerunternehmen, sowie deren Angehörige und für den Veranstalter ehrenamtlich tätige Gamemaster und Moderatoren.

3. Ausschluss von der Teilnahme

Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer für Verstöße gegen diese Teilnahmebedingungen oder für die (versuchte) Beeinflussung des Ablaufs der Veranstaltung nachträglich von der Teilnahme auszuschließen. Dies gilt - bei Veranstaltungen die vollständig oder teilweise innerhalb eines Computer- oder Browserspiels stattfinden - ebenfalls für Verstöße gegen die, für dieses Spiel geltenden, Spielregeln. Diese wurden vom Veranstalter vor Beginn der Veranstaltung, im Star Trek Timelines-Forum, öffentlich zugänglich gemacht und vom Teilnehmer mit Annahme der AGB von Star Trek Timelines akzeptiert.
Unvollständige oder falsche Angaben über Daten, die zur Durchführung der Veranstaltung notwendig sind, berechtigen den Veranstalter grundsätzlich zum Ausschluss des betreffenden Teilnehmers. Ein gegebenenfalls entstandener Anspruch auf den ausgelobten Gewinn wird mit dem Ausschluss von der Teilnahme durch den Veranstalter nichtig. Tritt dieser Fall ein, kann der Veranstalter einen neuen Gewinner ermitteln.

4. Teilnahme an der Veranstaltung

In der Veranstaltungsankündigung ist beschrieben, wie an der Veranstaltung teilgenommen werden kann und welche Anforderungen die Teilnehmer dafür erfüllen müssen. Ebenso genannt ist dort der Zeitraum der Veranstaltung. Die mehrfache Teilnahme einer Person an einer Veranstaltung ist nicht gestattet. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist grundsätzlich kostenlos. Mögliche, im Verlauf der Teilnahme anfallende, Nebenkosten (wie z.B. Kosten für eine Internetverbindung) übernimmt der Veranstalter nicht.
Grundsätzliche Voraussetzungen für die Teilnahme sind ein aktiver Account in Star Trek Timelines sowie die Angabe gültiger Kontaktdaten. Welche Art von Kontaktdaten anzugeben ist, ist in der Veranstaltungsankündigung beschrieben. Hierbei ist der Teilnehmer verantwortlich dafür, dass er Zugriff auf die angegebenen Accounts hat und über diese Nachrichten empfangen, sowie gegebenenfalls für den Versand des Gewinns benötigte Daten an den Veranstalter übermitteln kann. Der Veranstalter ist nicht verantwortlich, falls ein Gewinner die Gewinnbenachrichtigung aufgrund eines E-Mail-Filters nicht erhält oder rechtzeitig zur Kenntnis nimmt.

5. Gewinne und Ermittlung der Gewinner

Teilnehmer können die in der Ankündigung der Veranstaltung genannten Gewinne gewinnen. Die Gewinner werden, durch das in der Ankündigung beschriebene Verfahren, unter allen Teilnehmern ermittelt. Die Gewinner werden über die von ihnen angegebenen Kontaktdaten über ihren Gewinn benachrichtigt. Die Gewinne können weder übertragen, noch als Barauszahlung eingefordert werden. An minderjährige Personen werden grundsätzlich keine Gewinne ausgeschüttet. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, einzelne Gewinne jederzeit durch einen anderen gleich- oder höherwertigeren Gewinn zu ersetzen, soweit diese bei der Preisvergabe nicht zur Verfügung stehen, obwohl der Veranstalter ein ausreichendes Deckungsgeschäft getätigt hat.
Der / Die Gewinner werden schnellstmöglich, jedoch spätestens vier (4) Wochen nach dem Ende der Veranstaltung benachrichtigt. Werden weitere Daten zur Zustellung des Gewinns benötigt, verfällt der Anspruch des Gewinners auf seinen Gewinn, wenn er diese Daten dem Veranstalter nicht innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach Benachrichtigung über seinen Gewinn mitteilt.

6. Datenschutzhinweise

Die zur Teilnahme erhobenen Daten eines Teilnehmers werden für den Zeitraum der Veranstaltung gespeichert. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung der Veranstaltung genutzt. Sofern nicht zur Durchführung der Veranstaltung nötig, erfolgt keine Übermittlung der Daten an Dritte.

Mit der Angabe seiner Daten und deren Übermittlung an den Veranstalter zum Zwecke der Teilnahme an der Veranstaltung willigt jeder Teilnehmer in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten (§ 3 BDSG) in oben genanntem Umfang ein.

Diese Einwilligung kann der Teilnehmer durch eine schriftliche Erklärung gegenüber dem Veranstalter jederzeit widerrufen, eine Auskunft über die von ihm gespeicherten Daten sowie deren Löschung verlangen, soweit rechtliche Vorgaben den Veranstalter nicht verpflichten, die Daten weiter vorrätig zu halten. Mit der Löschung seiner Daten endet die Teilnahme an der Veranstaltung.
Sollten Teile der oder die ganze Veranstaltung auf dritten Plattformen durchgeführt werden, gelten zusätzlich zu den voran stehend genannten Bestimmungen ebenfalls die Datenschutzrichtlinien der dritten Plattformen, die auf der Webseite der jeweiligen Plattform zu finden sind.

7. Soziale Netzwerke

Der Teilnehmer nimmt - bei Veranstaltungen, die Soziale Netzwerke, wie z.B. die Plattform Facebook, mit einbeziehen - zur Kenntnis, dass soweit nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, das Soziale Netzwerk in keiner Verbindung zur Veranstaltung steht und diese weder sponsert, unterstützt, noch organisiert.

8. Nutzungsrechte

Der Teilnehmer nimmt zur Kenntnis, dass er dem Veranstalter mit der Teilnahme ein zeitlich unbeschränktes Recht zur Nutzung aller Inhalte, die der Teilnehmer für die Teilnahme am Wettbewerb erstellt, übertragt und dem Veranstalter dabei insbesondere die Verwendung dieser Inhalte für die Berichterstattung über die Veranstaltung sowie die Bewerbung des Spiels und/oder des Veranstalters selbst gestattet. Zudem überträgt er dem Veranstalter das Recht, dieses Nutzungsrecht zur Durchführung der genannten Verwendungszwecke, an Dienstleister zu übertragen.

9. Haftungsausschluss

Soweit der Veranstalter überhaupt für fahrlässig verursachte Schäden haftet, haftet der Veranstalter maximal bis zur Höhe des bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schadens.

10. Änderung der Teilnahmebedingungen und Abbruch einer Veranstaltung

Der Veranstalter behält sich vor, Veranstaltungen ohne Angabe von Gründen abzubrechen. Bereits entstandene Ansprüche auf Preise werden hierdurch nicht berührt. Der Abbruch von Veranstaltungen wird vom Veranstalter bekanntgegeben.

11. Rechtswahl
Dieses Gewinnspiel unterliegt ausschließlich deutschem Recht; die zwingende Anwendung von Verbraucherschutzvorschriften von Mitgliedsstaaten der EU oder der EWG bleibt hiervon unberührt.
Sign In or Register to comment.